Einsätze

10.11.2018 um 09:28 Uhr Brandverdacht Hammerbachstraße 16weiterlesen
30.10.2018 um 06:01 Uhr Sturmschaden Oberpuchenauerstraße 2weiterlesen
24.10.2018 um 19:14 Uhr Sturmschaden Mittelpromenade 71weiterlesen
21.10.2018 um 22:28 Uhr Brandverdacht Efeugangweiterlesen
13.09.2018 um 14:29 Uhr Brandmeldealarm Wilheringerstraße 17weiterlesen

Feuerwehrkommando bei Jahreshauptversammlung im Amt bestätigt

JHV 2018 121 JHV 2018 48

Am 3. Februar 2018 fand die 78. Jahresvollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Puchenau im Buchensaal statt. Als Ehrengäste konnten u.a. Bgm. Gerald Schimböck und Landesfeuerwehrkommandant Wolfgang Kronsteiner begrüßt werden.

Nach dem Totengedenken wurde Bilanz über das vergangene Jahr 2017 gezogen. So wurden nicht weniger als 108 Einsätze verzeichnet. Diese gliedern sich in 6 Brand- und 102 technische Einsätze. Weiters wurden 61 Übungen abgehalten und dabei 900 Mannstunden geleistet. Der gesamte Zeitaufwand für Einsätze, Ausbildung, Jugendarbeit, Bewerbe etc. der Kameraden betrug im Jahr 2017 die stattliche Summe von über 5660 ehrenamtlichen Stunden.

Abschluss Truppmannausbildung

2018-03-04 AbschlussübungGrundausbildung 1 2018-03-04 AbschlussübungGrundausbildung 11

Am Sonntag 04.03 fand der Abschluss der Truppmannausbildung (feuerwehrinterne Grundausbildung) für unsere 4 neuen Kameraden Martin Gugerbauer, Felix Kaimberger, Thomas Mayr und Daniel Trauner statt. Der Abschluss der internen Grundausbildung bestand dabei aus einer Abschlussübung, Gerätekundeprüfung und einem Theorietest wo das Grundwissen über das Feuerwehrwesen geprüft wurde.

Die 4 Kameraden konnten alle Teilprüfungen erfolgreich bestehen und werden nun den 2. Teil ihrer Grundausbildung, die Truppführerausbildung (Grundlehrgang) im Bezirk Urfahr, in Lachstatt/Steyregg besuchen.

 

Verkehrsunfall Kreuzung Spar

2018-03-02 VerkehrsunfallKrzgFeuerwehrhaus 1 2018-03-02 VerkehrsunfallKrzgFeuerwehrhaus 2

Aus ungeklärten Umständen kam es um 23:55 zu einem Verkehrsunfall bei der Kreuzung vor dem Feuerwehrhaus Puchenau. Ein Fahrzeug kollidierte mit der Leitschiene im Kreuzungsbereich, kippte dabei um und schlitterte etwa 40m bis es auf der Bushaltestelle seitlich zu liegen kam. Die im Feuerwehrhaus anwesenden Kameraden wurden durch einen lauten Knall aufmerksam und lösten die Alarmierungskette aus.

Die 3 Insassen konnten sich selbstständig, leicht verletzt, aus dem liegenen Fahrzeug retten und wurden im Anschluss von der Rettung im Feuerwehrhaus betreut. 

Fahrzeugbergung Rehgraben

2018-02-23 FahrzeugbergungRehgraben 13 2018-02-23 FahrzeugbergungRehgraben 15

Bei eisigen Straßenverhältnissen musste ein Rettungs-Einsatzfahrzeug im Bereich Rehgraben gesichert und auf den Berg gezogen werden. Ein selbstständiges vorankommen war auf Grund der Straßenverhältnisse trotz angelegter Schneeketten auf dem steilen Stück des Rehgrabens nicht möglich.

Das Einsatzfahrzeug konnte ohne Beschädigungen geborgen werden.

 

5. Feuerwehr Birnstockturnier

IMG-20180211-WA0017 20180210 105102 resized 1

Am Samstag, 10. Februar 2018 fand beim Wirtshaus zum Bootshaus in Puchenau die 5. Feuerwehr Eisstockmeisterschaft statt.

Fünf Moarschaften kämpften auch heuer wieder um den begehrten Wanderpokal.

In einem harten Duell konnte schließlich die Moarschaft von Sigi und Manuel Grubmüller, Markus Hehenberger und Phillip Kaimberger mit 14 Punkten den Sieg erringen.

Wertungsliste:
2. Platz: Niedermair Markus, Lauss Gerhard, Kapfer Stefan, Eder Harald 11 Punkte
3. Platz: Bichler Ludwig, Hofstätter Robert, Leibetseder Anton, Kronsteiner Wolfgang 7 Punkte
4. Platz: Schatzberger Florian, Kern Michael, Prokesch Mario, Grubmüller Alfred 6 Punkte
5. Platz: Grubmüller Karl, Kronsteiner Gerald, Hehenberger Franz, Keplinger Hubert 2 Punkte