Einsätze

11.05.2020 um 20:17 Uhr Sturmschaden Oberpuchenauerstraßeweiterlesen
11.05.2020 um 19:09 Uhr Sturmschaden Oberpuchenauerstraßeweiterlesen
05.05.2020 um 08:54 Uhr Sonstige Technische Hilfeleistung Azaleenweg Puchenauweiterlesen
07.04.2020 um 11:30 Uhr Sonstiger Einsatz Gallneukirchenweiterlesen
03.04.2020 um 07:30 Uhr Lotsendienst ASZ Puchenauweiterlesen
×

Warnung

You must use an API key to authenticate each request to Google Maps Platform APIs. For additional information, please refer to http://g.co/dev/maps-no-account

Aufräumungsarbeiten nach Verkehrsunfall

2019 11 08 VUSparKrzg 3 2019 11 08 VUSparKrzg 3

Am Freitag Abend (08. November) kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Sparkreuzung in Puchenau. Die Unfallbeteiligten wurden von der Rettung versorgt und die Feuerwehr unterstützte bei der Beseitigung der Unfallfahrzeuge.

Monatsübung: "Stabfast"

2019 11 08 Mue Stabfast 1 2019 11 08 Mue Stabfast 1

Sicherung von gekippten bzw. auf dem Dach liegenden Fahrzeugen war die Übungsannahme. Bei eisigen Außentemperaturen wurden unter der Leitung von HAW Patrick Voit verschiedene Techniken mit dem Fahrzeugstabilisierungssystem "Stabfast" geschult, wie man das beschriebene Einsatzszenario bewältigen kann. 

Vor allem die richtige Sicherung der Fahrzeuge gegen Wegrutschen, während die Fahrzeuge für die Personenrettung geöffnet wurden, war die Herausforderung der Übung. 

Der Brandmeldetaster

gallery handfeuermelder 2

Der Brandmeldetaster ist in Risikoobjekten mit Brandmeldeanlagen und bei jedem Feuerwehrhaus zu finden. Wird dieser gedrückt, wird unmittelbar ohne Verzögerung die Feuerwehr alarmiert. Gesichert ist jeder Brandmeldetaster mit einer dünnen Plastikscheibe, welche eingedrückt werden kann. Er soll verwendet werden, wenn unmittelbar Hilfe durch die Feuerwehr benötigt wird.

Fahrzeugbrand Eschenbachweg

2019 11 03 FZBrandEschenbachweg 40 2019 11 03 FZBrandEschenbachweg 40

Am Sonntag 03. November um 04:30 kam es zu einem Fahrzeugbrand im Eschenbachweg am Pöstlingberg. Mit Unterstützung der FF Pöstlingberg konnte der Brand mit Schaum schnell unter Kontrolle gebracht werden.