Drucken

Einsatzleit-Informationssystem (ELIS)

 

In Zusammenarbeit mit dem OÖ LFV, dem Bezirksfeuerwehrkommando Freistadt und Urfahr Umgebung startete die Feuerwehr Puchenau im Sommer 2008 ein Softwareentwicklungsprojekt an der FH Hagenberg.

Hintergrund

Es gibt eine Vielzahl von Informationen, welche im Nachrichtendienst bezüglich der Einsatzunterstützung zum Verwalten sind:

  • Straßenkartenkarten
  • Hydrantenpläne
  • Wasserkarten
  • Objekt-/Brandschutzpläne
  • Einsatz-/Übungspläne
  • ...

Diese Daten wurden bis jetzt separat voneinander verwaltet und abgelegt. Im Einsatzfall mussten dann wiederum die benötigten Informationen zusammengestellt werden.

 

Download-Portal

Über das Download-Portal kann die Software nach Registrierung kostenlos heruntergeladen werden.

Download (Steinbichl EDV Dienstleistungen)

 

Nutzen von ELIS

Mit dem neuen Einsatzleit-Informationssystem werden zu Beginn eines Einsatzes dem Einsatzleiter gezielt alle Informationen bereitgestellt, welche dieser für die erfolgreiche Einsatzdurchführung benötigt. Durch diese gezielten Informationen kann der Einsatz effizienter und zielführender durchgeführt werden und stellt vor allem für Einsatzleiter eine große Sicherheit dar.

Ziel von ELIS

  • Zentrale Verwaltung aller Informationen
    Mit ELIS soll es möglich sein, alle benötigten Informationen betreffend eines bestimmten Objekts bzw. Gebiets zentral zu verwalten und auch abzurufen. 
     
  • Kompakte Speicherung aller Informationen
    Alle Daten sollen elektronisch erfasst werden, damit Änderungen/Aktualisierungen leicht möglich sind. Neben der zentralen Speicherung aller Daten, muss auch sichergestellt werden, dass die Daten geschützt werden (Sicherungen).
     
  • Leichte Aktualisierbarkeit der Informationen
    Durch die elektronische Erfassung der Daten sind die Informationen leicht zu ändern und damit aktuell zu halten.
     
  • Vernetzung der Informationen
    Die verwendeten Informationen sind meist miteinander verbunden. Zum Beispiel sind die Wasserentnahmestellen mit den Brandschutzplänen verbunden. Bei Änderungen der Wasserentnahmestellen sind auch gleichzeitig die Brandschutzpläne mitzuändern.
     
  • Schnelles Auffinden der benötigten Informationen im Einsatzfall
    Die Informationen werden bislang meist nur nach dem Typ der Information gesucht, das heißt bislang wurden separat Wasserentnahmestellen oder Brandschutzpläne gesucht.
    Mit Hilfe von ELIS soll nur mehr nach einem bestimmten Ort (Adresse) gesucht werden und es werden alle betreffenden Informationen für diesen Ort zur Verfügung gestellt.

Die Software - ELIS Module

ELIS besteht aus 4 Anwendungen:

  • ELIS Service
    ELIS Service ist die zentrale Anwendung von ELIS
  • ELIS Verwaltung
    ELIS Verwaltung dient zur Wartung der Informationen in ELIS. Auch die Benutzer-/Rechteverwaltung ist hier hinterlegt.
  • ELIS WebPortal
    Das WebPortal dient als Untersützung in der Einsatzabwicklung und als Nachschlagedatenbank für Informationen.
  • ELIS Visualisierung
    ELIS Visualisierung stellt eine Großbildschirmvisualisierung von Einsatzdaten dar.

ELIS Service

ELIS Service ist ein zentral laufender Dienst, welcher das Warn&Alarmierungssystem überwacht und im Einsatzfall Informationen bereitstellt über verschiedene Medien.

ELIS Verwaltung

ELIS Verwaltung ist das Modul zur Bearbeitung der Informationen (Karteien).

Für jede Straße in Puchenau (ca. 120) wurde eine Informations-Kartei angelegt. In dieser Kartei sind alle Informationen wie Wasserentnahmestellen, Brandschutzpläne, Straßenkarten usw. enthalten.alten.

Zu jeder Kartei werden neben den allgemeinen Information über den Ort auch noch der Anfahrtsweg, Besonderheiten und die zur Verfügung stehenden Wasserentnahmestellen angegeben.

In ELIS werden auch alle Wasserentnahmestellen in Puchenau zentral verwaltet und werden mit den einzelnen Karteien vernetzt.

Zu jeder Kartei können Dokumente abgelegt werden, wie Straßenkarten, Brandschutzpläne, Luftaufnahmen, Bewohnerverzeichnis usw.

ELIS Visualisierung

Mit der ELIS Visualisierung können auf einer Großanzeige die aktuell laufenden Einsätze angezeigt werden. Mit der ELIS Visualisierung können auch eigene Einsätze angelegt werden.

ELIS WebPortal

Für die Einsatzverwaltung steht zentral eine Webanwendung zur Verfügung, wo einerseits Objektdaten angezeigt werden können, sowie alle Einsätze verwaltet werden können. Im ELIS WebPortal können auch eigene Einsätze angelegt werden, welche in ELIS gemeinsam mit den WAS-Einsätzen zur Verfügung stehen.

Inhalt einer Kartei

 

Titelblatt mit allgemeinen Informationen
Straßenkarten mit Hausnummern (teilweise Luftaufnahmen)
Bewohnerverzeichnig (Excel-Dokument mit Namen und Hausnummer)
optional - Brandschutzpläne/Einsatzpläne
optional - weitere Dokumente

Dokumente zu ELIS

ELIS Projektposter FH Hagenberg

ELIS Module (PowerPoint Präsentation)

 

Präsentationen

Präsentation 1 Powerpoint

Präsentation 1 PDF

ELIS im Einsatz

ELIS Poster

Präsentation 2 Powerpoint

 

Produktdokumente

ELIS Benutzerhandbuch

ELIS Installationsanleitung

ELIS Systemanforderungen

ELIS WCF Schnittstellenbeschreibung

ELIS XML Schnittstellenbeschreibung

 

Für nähere Informationen bitte um Kontaktaufnahme mit dem Entwickler der Software:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wolfgang Steinbichl

FF Puchenau
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!