Jahreshauptversammlung 2010

JVV120310

Bei der Jahreshauptversammlung stellten die einzelnen Führungskräfte und Fachbereichsleiter ihren Jahresbericht des abgelaufenen Jahres 2009 vor. Vor allem die hohe Zahl an Einsätzen, die absolvierten Lehrgänge (27) und Leistungsabzeichen (38) zeichneten das abgelaufene Jahr aus.

Feuerwehrball 2010

Ball060210 3

Der Ball der Feuerwehr Puchenau stellte auch heuer wieder einen der Höhepunkte der Ballsaison des Jahres 2010 dar. Bei der Eröffnung wurden die "Feuerwehr Puchenau Superstars" gesucht. Mit hörenswerten Live- Gesangsdarbietungen begeisterten die Feuerwehrmänner das Publikum und stellten sich den bissigen Kommentaren einer Jury.
Danach heizte die Tanzband "Marmorstein" die Stimmung der Ballbesucher am Tanzparkett an. Auch in den zahlreichen Bars dauerte die Ballnacht bis in die frühen Morgenstunden.

ELIS Präsentation in Hagenberg

bild5

Zum Abschluss des Studienprojektes ELIS in der FH Hagenberg, das drei Semester lang von sieben Studenten entwickelt wurde, lud das Entwicklerteam zu einer Produktpräsentation ein. ELIS ist eine Software für die freiwilligen Feuerwehren in Oberösterreich, das die Feuerwehrleute im Einsatzfall mit passenden Informationen beliefert. Weiters sendet ELIS im Einsatzfall automatisiert Benachrichtigungen in Form von E-Mails und SMS aus. Im Feuerwehrhaus werden die Informationen von ELIS über eine Sprachausgabe und eine Großbildschirmvisualisierung ausgegeben.

Vollversammlung 2009

Vollversammlung051209 003

An diesem Abend wurden die Jubilare gefeiert, der Ausbildungsverantwortliche Peter Koppensteiner präsentierte die Übungsschwerpunkte für das kommende Jahr und die neue Schmutzwasserpumpe wurde von Mag. Robert Oberleitner (Neue Heimat) übergeben und offiziell in Dienst gestellt. Als Gäste bei unserer Weihnachtsfeier durften wir auch heuer wieder unsere Partnerfeuerwehr Lindberg begrüßen.

Ferienspielaktion 2009

2009 07 29 Ferienspielaktion

Am Mittwoch, den 29. Juli war wieder einmal "Fun und Action mit der Feuerwehr" angesagt. Dabei handelt es sich um die Ferienspielaktion der Gemeinde Puchenau, bei denen Puchenauer Vereine Kindern ein abwechslungsreiches Ferienprogramm bieten.
Heuer waren wieder 60 interessierte Kinder eingeladen, eine Fahne zu bemahlen, eine Bootsfahrt auf der Donau zu unternehmen und auch das Highlight - die Schaumrutsche - durfte dabei natürlich auch nicht fehlen.

Abschiedsfeier LBDStv. Fritz Hauer

VerabschiedungFritzHauer140709 004

Bei diesem Fest verabschiedete sich LBDStv. Friedrich Hauer von seinen Freunden und Wegbegleitern in den letzten 18 Jahren als Landesfeuerwehrkommandant-Stv. Fritz Hauer legte großen Wert auf Kameradschaft und Zusammenarbeit und war ein großer Förderer dieser. Fritz Hauer von der Feuerwehr Rohrbach konnte sich 1991 gegen 7 weiteren Kandidaten um den Posten des LBD-Stv. durchsetzen.

Sommerempfang im Schloss Puchenau

2009 06 25 Sommerempfang 4

Anlässlich zur Wahl zum Landesbranddirektor Stellverteter von Dr. Wolfgang Kronsteiner wurde im Schloss eine Feier abgehalten, zu der das Bezirksfeuerwehrkommando Urfahr Umgebung einlud.

Florianifeier 2009

Florianifeier 030509 11

Auch heuer wieder nahm die FF Puchenau im Rahmen der Florianifeier die Gelegenheit war, verdiente Kameraden auszuzeichnen und Kameraden zu befördern.

Jahreshauptversammlung 2009

JHV130309 4

Am 13. März 2009 hielt die FF Puchenau im Beisein von Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Dr. Wolfgang Kronsteiner und Bürgermeister Wolfgang Haderer ihre 69. Jahreshauptversammlung im Buchensaal ab.

"ELIS" am Tag der offenen Tür der FH Hagenberg

ELIS

"ELIS" - Einsatzleit- und Informationssystem ist ein Softwaresystem zur Unterstützung der Feuerwehren im Einsatzfall. Das Programm wird derzeit an der Fachhochschule Hagenberg von einer Projektgruppe entwickelt.

 Der Funktionsumfang der Software:

  • Im Einsatzfall Alarmdaten aus dem Warn- und Alarmsystem lesen
  • Alle relevanten Informationen aufbereiten
  • Einsatzinformationen zur Verfügung zu stellen

Das Projekt wird von Wolfgang Steinbichl (FF Puchenau) betreut.

Das Projekt wird am Freitag, 13. März 2009 beim Tag der offenen Tür der FH Hagenberg erstmals vorgestellt. Dazu sind natürlich auch alle Interessierten eingeladen.